Akutes Aortensyndrom

Akutes Aortensyndrom: Sammelbegriff für lebensbedrohliche Erkrankungen der Aorta, die sich klinisch ähnlich präsentieren: Aortendissektion (AD), intramurales Hämatom (IMH) und penetrierendes atherosklerotisches Ulcus (PAU).

AD: Durch Intima- Einriss und Blutfluss in Media bedingte Separation der Aortenwand mit Ausbildung eines falschen Lumens

  • Typ A: Aorta ascendens betroffen (unabhängig von Beginn und distaler Ausbreitung)
  • Typ B: Aorta descendens betroffen (nach Abgang der A. subclavia sinistra)
Nr.: SOP-KAR-09 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Akutes Aortensyndrom“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert